Willi Siber, Wandobjekte, 2017, Harze und Lack auf Holz

Im Winter II - Ein Rendezvous der Künste zum Jahreswechsel

Malerei, Skulptur, Grafik, Fotografie

 

 

 


Herzliche Einladung zur Finissage der Ausstellung

am Sonntag, den 28. Januar 2018, 15.00 Uhr
mit einem Rundgang durch die Ausstellung, 
Sekt und Süßigkeiten.

 

Ausstellungsdauer: 11. Dezember 2017 - 28. Januar 2018

 

Die Ausstellung versammelt signifikante neue Werke unserer Galeriekünstler und bietet einen umfangreichen, sich über alle Etagen des Galeriehauses erstreckenden Einblick in das aktuelle Programm. Sie bietet zugleich einen Ausblick auf das kommende Jahr mit Malerei, Objekten und Fotografie unserer diesjährigen Gastkünstler:
Kraftvoll, frech und sinnlich ist die Kunst von Willi Siber. Souverän greifen seine plastischen, farbig schillernden Werke in den Raum und definieren ihre Umgebung mit subtiler Leichtigkeit. Ihre Materialität will das Auge verführen. Transformationen sind Willi Sibers künstlerische Themen. Seine amorphen Objekte aus Holz und Metall besitzen vielgestaltige Oberflächen und erscheinen wie irrisierende, hybride Gebilde, die zwischen Formoffenheit und Farbtexturen oszillieren.

Paola Neumann löst ihre Motive in sanft-strahlende Farbfelder auf. Sie arbeitet mit weichen Übergängen und Unschärfen, wobei der Bildraum zunehmend an Bestimmtheit verliert. Dabei ist das Weiß nicht Hintergrund des Motivs, sondern entwickelt eine Leuchtkraft, die weit über die Formatgrenzen hinausreicht. Paola Neumanns Gemälde entstehen in einem vielschichtigen Bildaufbau aus opaker und lasierender Ölfarbe, bis sie ihre intensive Dichte und Präsenz erreichen.

Die spanische Fotokünstlerin Maria Jauregui Ponte untersucht den Aspekt der Dunkelheit in der Fotografie. Mit reduzierten vegetativen Figurationen und deren reflektierenden Silhouetten erschafft sie zeitlose, konzentrierte Naturbilder, die wie zarte Zeichnungen oder surreale Fotogramme wirken.

  • Edda Jachens, Kleine Meditationen . 2012, Acryl und Paraffin auf Holz, je 24 x 15 x 1.5 cm, und Marco Casentini, quadretti . 2017, Öl und Acrylglas auf Leinwand, 100 x 100 cm
  • Robert Krainhöfner, Bandkreis I . 2017, Stahl gedreht . Höhe 26 cm, und Paola Neumann, o. T.  2016, Öl auf Leinwand, 65 x 70 cm
  • links: Katrin Heesch . Bild 234, 2017 . Latex auf Leinwand, 70 x 140 cm, Mitte: Thomas Röthel, Drehung 540 – 180°, 2017 . Stahl . Höhe 116 cm, rechts: Willi Siber. Wandobjekt . 2017, Chromlack auf Stahl, 33 x 31 x 25 cm
  • Dirk Rathke, Red Flag II . 2017, Lack auf Aluminium, 45 x 32 x 22 cm, und Nicholas Bodde, No. 1236 Slim Vertical . 2017, Öl und Acryl auf Aluminium, 150 x 8 cm
  • Nicholas Bodde, Gestisch IV . 2017, Öl auf Leinwand, 120 x 100 cm, und Thomas Röthel, Drehung 540 – 180°, 2017 . Stahl . Höhe 116 cm
  • Willi Siber, Drei Wandobjekte, 2017, Chromlack auf Multiplex, verschiedene Maße
  • Robert Krainhöfner, Quadratring 90° offen . 2017, Erlenholz gedreht . H 54 cm, und Jürgen Jansen, The Owner . 2017, Öl und Harze auf Holz, 170 x 160 cm
  • Willi Siber, Wandobjekt, 2017, Chromlack auf Stahl, 33 x 31 x 25 cm
  • Wolf Hamm, Die Herde . 2017, Acryl hinter Acrylglas, 120 x 90 cm, und Robert Krainhöfner, Ring 90° offen . 2017, Erlenholz gedreht, Höhe 52 cm
  • Maria Jauregui Ponte, o.T. aus der Serie "Nachtgestalten", 2016 . Pigmentprint, 41 x 27.8 cm

Presse

Weser Kurier, 11. Dezember 2017

Frisch ans Werk

Nach der Adventsmatinee und Vernissage am Sonntag lädt die Galerie Corona Unger auch um den Jahreswechsel dazu ein, neue Werke der bekannten Galeriekünstler zu entdecken. Auch hat die Galerie Kunst von zwei Gastkünstlern und einem Gastkünstler versammelt...

ganzer Artikel als PDF

Kreiszeitung, 15. Dezember 2017

Schillernde Werke und Schattenwelten - Winterausstellung in der Galerie Unger
Malerei uns Grafik, Skulpturen und Fotografie - eine bunte Palette präsentiert die Bremer Galeristin Corona Unger jetzt in ihren Räumen

Hinterglasmalerei von Wolf Hamm, Tuscharbeiten von Dieter Mammel und druckgrafische Blätter von Rolf Meyer gehören ebenso zur Winterausstellung wie Malerei von Helmut Helmes, Katrin Heesch und Jürgen Jansen. Mit plastischen Arbeiten sind unter anderem Michael Post, Dirk Rathke und Regine Schumann vertreten - zudem die Stahlbildhauer Robert Krainhöfner, Ekkehard Neumann und Thomas Röthel... Außerdem geben drei Gastkünstler einen Ausblick auf das kommende Jahr...

ganzer Artikel als PDF