Paola Neumann, o. T., 2016, Öl auf Leinwand, 85 x 90 cm

Paola Neumann

Verwehungen – Der weite Blick

Malerei

 
Bitte beachten Sie: 
Die Galerie ist vom 23. bis 26. Mai nicht geöffnet.

 

Herzliche Einladung zum offenen Galeriesonntag
am 3. Juni 2018, von 11.00 bis 17.00 Uhr - 
12.00 Uhr / 14.00 Uhr Führungen durch die Ausstellung
15.00 Uhr Sekt und Süßigkeiten zur Finissage der Ausstellung
16.00 Uhr Rundgang durch das Galeriehaus 

  

Ausstellungsdauer 14.04. - 03.06.2018

 

Paola Neumanns fein nuancierte Kompositionen durchdringt die Farbe in lichter Brillanz. Die Künstlerin beschäftigt sich mit einem Additiv von Farbtönen, die pulsierend und sinnlich zusammenwirken – wie ein farbiges Wispern, Rauschen oder Wehen am Rande der Wahrnehmung. Ihre sensibel rhythmisierten Bildschöpfungen sind in transparent lasierendem Farbauftrag ausgeführt, wobei sich die durch einen breiten Pinsel gesetzten Farbspuren verbinden. Mit sicherem, koloristischem Gespür lässt sie Konturen verschwimmen und chromatisch ineinander fließen.

Paola Neumanns Gemälde erreichen mit großer malerischer Präsenz die Sinne des Betrachters. Ihre vielschichtige transluzide Malerei vereint scheinbar Widerstreitendes: zarte und eindringliche Sphären, Ruhe und Bewegung, Abstraktion und Assoziationen, die sich in Paola Neumanns farbenprächtigen Gemälden zugleich ausdrücken. Während das Licht aus ihnen selbst zu leuchten scheint, taucht der Blick in mannigfaltige Farbtiefen. Das Motto "omina pervia", d. h. alles ist durchlässig und unterliegt einem ständigen Wandel, betont die weiche Formensprache und grenzenlose Weite ihres Bildkosmos’.

  • Paola Neumann, o. T., 2009, Öl auf Leinwand, 125 x 170 cm
  • Paola Neumann, auch, 2012, Öl auf Leinwand, 110 x 115 cm
  • Paola Neumann, o. T., 2016, Öl auf Leinwand, 85 x 90 cm
  • Paola Neumann, o. T., 2016, Öl auf Leinwand, 85 x 90 cm
  • Paola Neumann, o. T., 2009, Öl auf Leinwand, 125 x 170 cm
  • Paola Neumann, o. T., 2010/11, Öl auf Leinwand, 65 x 70 cm

Presse

Weser Kurier, 13. April 2018

Paola Neumanns zarte Töne

Die in Berlin lebende Künstlerin Paola Neumann zeigt mit ihrer Ausstellung "Verwehungen - Der weite Blick" in der Galerie Corona Unger fein nuancierte Farbkompositionen in lichter Brillanz.

ganzer Artikel als PDF

Weser Kurier, 19. April 2018

Produktive Verunsicherung - Paola Neumanns "Verwehungen" in der Galerie Corona Unger vermitteln Leichtigkeit

Die Bilder sind abstrakt, sie sind zart und warm, ihre Farben sind freundlich. "Verwehungen - Der weite Blick" ist der Titel der Werkgruppe, die Paola Neumann in der Galerie Corona Unger zeigt. Die Bilder strahlen eine große Ruhe aus und sind von einer außergewöhnlichen Leichtigkeit.

ganzer Artikel als PDF

Kreiszeitung, 20. April 2018

"Verwehungen" - Galerie Unger zeigt Malerei von Paola Neumann

Unter diesem Titel zeigt die Malerin Paola Neumann jetzt aktuelle Arbeiten in der Galerie von Corona Unger. "Wunderbar sinnlich" sind diese "Farbverwehungen", sagt die Galeristin.

ganzer Artikel als PDF