Sebastian Heiner

Flash - Flying Colours

Malerei

Herzliche Einladung zu Sommerfest und Vernissage am Sonnabend, den 15. Juni 2019, ab 18.00 Uhr.

Ausstellungsdauer: 16.06 - 28.07.2019

Sebastian Heiner komponiert seine strahlenden Bildwelten wie konzertant choreographierte, lodernde Explosionen. Sie zeichnen sich durch einen direkten Farbeinsatz, die Freude am Experiment und die Suche nach neuen, widerständigen Formulierungen aus. Farbe ist wesentliches Element seiner Malerei – als dichte Masse, flüssige Spur oder vibrierend verschmelzende Texturen – aufgetragen mit verschiedensten Instrumenten in kraftvollen Gesten, dicken Schichten, aber auch feinen Linien, die der Künstler mit leidenschaftlicher Hingabe aus dem Malprozess heraus entwickelt.

Energiegeladene, stürmisch aufgerissene Pinselspuren werden von gesprayten Street-Art-Motiven ergänzt – Dynamik und kräftiges Kolorit zu sinnlich-suggestiven Kompositionen verdichtet. Die pastose Ölfarbe in ihrer materiellen Qualität gibt Rhythmus und Bewegung der Bildflächen vor. Sie verkörpert Opulenz, Strenge und Verspieltheit. Indem Sebastian Heiner seine Farben wie ein plastisches Material auf die Leinwand gießt und mit vollem Körpereinsatz formt, dienen sie ihm als Ausdrucksmittel des prozessualen Suchens und Findens; der Protokollierung eines regelrechten Kraftaktes der Malerei ebenso wie zur Artikulierung seiner künstlerischen Selbstevozierung.

Sebastian Heiner lebt und arbeitet in Berlin und Beijing / CN, zudem unterhielt er ein Atelier in Bangkok / TH. Seine Gemälde waren im Kunstverein Herford, im FLUXUS-Museum Potsdam und Kunstforening, Haugesund / NO zu sehen, außerdem wurden sie u. a. von Galerien in Beijing und Shanghai / CN gezeigt.

Veranstaltungshinweise
Sonntag, 16.06.2019, 11 – 18 Uhr offene Galerie / Kulturspaziergang 
12 Uhr und 16 Uhr Pulsierende Farben – Führungen zu ausgewählten Werken der Ausstellung
14 Uhr Vier Etagen Kunst – Rundgang durch das Galeriehaus 

Donnerstag, 04.07.2019, 18.00 – 22.00 Uhr Apéro/l’Art 
Filmvorführung "Sebastian Heiner – Farbperformances" und Aperitif

Sonntag, 28.07.2019, 15 Uhr Finissage mit Führung, Sekt und Süßigkeiten