Alleando II – Collage der Künste zum Jahreswechsel

Malerei, Skulptur, Objekte

Herzliche Einladung zum Apéro/l'Art 
am Donnerstag, 19.12.2019, 18 – 22 Uhr  

mit einem Rundgang durch die Ausstellung
und gemeinsamen Aperitifstunden zum Jahresausklang.

Ausstellungsdauer: 08.12 - 26.01.2020

Im facettenreichen Zusammenspiel (ital. alleando) von figurativem und ungegenständlichem Kunstschaffen setzen wir die Tradition einer aktuellen, umfangreichen Präsentation des Galerieprogramms zum Jahreswechsel fort – ebenso wie die inspirierende Begegnung mit Werken der diesjährigen Gastkünstler. 

Nikola Dimitrovs Bildwelten entfalten sich im synästhetischen Verschmelzen von Farben und Tönen, Rhythmus und Gestus. Analog zu musikalischen Strukturen entstehen aus einer Folge taktiler Lineaturen vielfältig modulierte Farbklänge – verwoben in harmonischen Kompositionen eines Malers, der zugleich Pianist ist. 

Holger Fitterer malt mit breitem Pinsel, dessen sanfte Spuren in lasierend zarten, aber auch dichten Farbbahnen neben- und übereinander liegen. Die ruhigen, gestischen Flächen definieren die Tiefendimension der Gemälde, indem sie eine Illusion von Zwischenräumen und Durchblicken schaffen. Sie lassen das Auge sowohl in ihren Gestaltungsprozess als auch das Bildgeschehen unmittelbar eintreten. 

Rosali Schweizers filigrane Konstruktionen setzt bereits ein leichter Luftzug in Bewegung. Lautlos schwebende Elemente aus farbintensivem Acrylglas scheinen vom Gewicht der Schwerkraft befreit. In grazilen Choreografien erobern sie den Raum und erzeugen – mit dem Licht nahezu tanzend – immer neue Formationen sowie farbig leuchtende Reflexe. Auf diese Weise verbinden die sensibel ausbalancierten Werke Mobilität, Leichtigkeit, Poesie und Heiterkeit.

Veranstaltungshinweise
Donnerstag, 09.01.2020, 18 – 22 Uhr Apéro/l’Art – Kurzführung und Aperitif zum Jahresauftakt
Sonntag, 26.01.2020, ab 15 Uhr  Rundgang, Sekt und Süßigkeiten zur Finissage der Ausstellung